Montag, 2. März 2009

Euromillionen oder: Freitag ist der neue Mittwoch
(Sonderziehung vom 6. März 2009)

Es würde mir wohl niemand verzeihen, wenn ich mich in Österreich aufhielte, ohne die Möglichkeit der Euromillionen zu nutzen. Also habe ich flugs den Spielschein ausgefüllt, der an zwei Jokerziehungen sowie dann auch an den Euromillionen diesen Freitag teilnimmt. Gewinnberechtigt sind bei dieser Sonderziehung nicht nur der Mittwochsclub, sondern alle Mitglieder der Spielgemeinschaft, die Verlinker bei den Euromillionen und die Kommentierer der Woche bei den Joker-Ziehungen.

Update: Wenn ich das richtig sehe, haben wir bei den Euromillionen nichts gewonnen, beim Mittwochsjoker 1,50 Euro – und der Joker von morgen steht noch aus. Na ja...

Kommentare:

LJedi hat gesagt…

Toll! Und 100 Mio € diesen Freitag sind doch auch ein toller Ansporn!

Aber wieso nimmt denn der Schein an 2 Jokerziehungen teil aber nur diesen Freitag an den EM? Ich dachte das ist wie hier beim Spiel 77/Super 6 auch: entweder beides für 2 Wochen oder beides für eine!?!?!?
Oder hab ich wieder nur Bahnhof verstanden?

PS.: Man kann übrigens auch online Euromillions spielen - siehe http://lottolyse.eu/EuroMillions/

Hans hat gesagt…

Auja, den Ösis die Millionen klauen. Super Idee!

Dorin Popa hat gesagt…

Irgednwie nimmt ein Jokerschein an allen Auslosungen in einem bestimmten Zeitraum teil...

Rinski hat gesagt…

@Hans: und wenn wir gewinnen, geht die Kohle zum Teil nach Österreich (bzw. an eine Österreicherin). Du weißt schon :-)

Anonym hat gesagt…

Da muss man nicht extra nach AT oder CH fahren: Bei Jaxx.com (Firmensitz in Hamburg und London) geht das auch Online, wenn man in DE ist. Spiele immer mit bei hohen Jackpots. Aber kein Lotto 6/49 mehr.