Mittwoch, 25. Februar 2009

Two in one
(Ziehungen vom 28. Februar und 7. März 2009)

Höhere Gebühren für weniger Arbeit

Da ich kommende Woche am Arlberg weile (Euromillions-Land!), habe ich die nächsten beiden Samstage in einem durchgespielt und mich dabei über die Kosten gewundert. Ein Samstagsspiel, wie ich es mit zwei Kästchen, Spiel 77 und Super 6 abzugeben pflege, kostet hier in Bayern 4 Euro 50. Das gleiche für zwei Wochen aber 9 Euro 30 statt 9 Euro. Wieso? Nach längerem Herumrechnen und Blättern in den Spielbedingungen hatten mein Annahmestellenleiter und ich die Lösung endlich gefunden. Die Bearbeitungsgebühr für eine Spielwoche beträgt 25 Cent, wenn man aber für 2 bis 5 Wochen spielt, kostet es pauschal 80 Cent, ist somit erst ab einer Laufzeit von vier Wochen günstiger. Ich hielt die Jungs am Karolinenplatz eh schon immer für Raubritter im Staatsdienst.

Samstag, 21. Februar 2009

Cent für Cent

In der heutigen Ziehung der 6 aus 49 wurden die 3, 14, 18, 29, 31 und 41 gezogen, die Zusatzzahl 49 und die Superzahl 7. Im Spiel 77 die 1074018 und in der Super 6 die 832209. Mensch, ganze 2,50 Euro für die Kommentatoren der Woche, das heißt jeweils 0,42 Euro für Hans, Kapinski, LJedi, Marc, Rinski und mich. Ob das für die Reparatur meines Bettes reichen wird?

Mittwoch, 18. Februar 2009

Ohne Titel
(Ziehung vom 21. Februar 2009)

2 x 2 = 0

In der heutigen Ziehung der 6 aus 49 wurden die 15, 19, 39, 43, 48 und 49 gezogen, die Zusatzzahl 27 und die Superzahl 3. Im Spiel 77 die 5550860 und in der Super 6 die 483522. Das macht zweimal zwei Richtige im Lotto. Kann man sich auch nichts für kaufen, ist aber ein vielversprechender Trend.

Montag, 16. Februar 2009

Schade um das schöne Geld

Bisher habe ich nur eine Zigarette mit ihr geteilt, aber wenn ich mir jemanden für unsere Tipgemeinschaft wünschen dürfte, dann Cosma Shiva Hagen. Doch was, wenn wir vom Deutschen Lotto-Blog tatsächlich mal einen Jackpot abräumten – ob mit oder ohne Cosma? Welche Folgen so ein Lottogewinn für eine Tipgemeinschaft hat, zeigt Lars Beckers Fischkopf-Komödie „Schade um das schöne Geld“ mit C.S.H., Heike Makatsch, Uwe Ochsenknecht, Christian Ulmen und Armin Rohde heute abend um 20.15 Uhr im Zett De Eff.

(Foto: ZDF/Stephan Persch)

Sonntag, 15. Februar 2009

Dickes Ding
(Ziehung vom 18. Februar 2009)

LJedi hat sich nicht lumpen lassen und für das kommende Mittwochsspiel gleich eine ganze Menge „Spielvoraussagen“ spendiert.

Samstag, 14. Februar 2009

Wegen Liebe geschlossen

Am heutigen Valentinstag dem Glücksspiel zu frönen wäre ein Frevel – nächste Woche geht's weiter. Happy Valentine's to all love birds and sex maniacs.

Samstag, 7. Februar 2009

Oj, oj, oj, oj

Im Spiel 6 aus 49 wurden heute die 2, 13, 15, 35, 39 und 48 gezogen, die Zusatzzahl 1 und die Superzahl 3. Im Spiel 77 die 7430145 und in der Super 6 die 545060. Aber was erwartet Ihr auch anderes von mir angesichts meines Valentinstagsschlamassels...

Mittwoch, 4. Februar 2009

Cent für Cent

Im Spiel 6 aus 49 wurden heute die 2, 5, 10, 21, 42 und 46 gezogen, die Zusatzzahl 15 und die Superzahl 1. Im Spiel 77 die 2585739 und in der Super 6 die 218031. Macht 2,50 Euro im Spiel 77.

Lotto goes Hollywood
(Sonderspiel vom 4. Februar 2009)

Das heutige Spiel für den exklusiven Kreis der Mittwochsspielgemeinschaft haben Narziss und Goldhund spendiert, inklusive einer Sondersendung mit dem Hund.